Die Unterwasser Welt hat ihre ganz eigenen Gesetze und Regeln. Diese muss man erlernen, um dieses Wissen auch sicher anwenden zu können, daher ist eine wirklich gute Tauch-Ausbildung ein wichtiger Baustein, für eine langes, sicheres und schönes Taucherleben.

Wie kann ich aber wissen, ob ich eine gute Tauchausbildung bekomme?

Natürlich kann man sich im Internet schon einmal umsehen, sich die verschiedenen Tauchausbildungs-Organisationen anschauen, sich informieren wie ein Kurs aufgebaut ist und was man alles an Ausrüstung benötigt, überhaupt was alles auf einem zukommt, wer sich aber immer noch unsicher ist, dem ist zu allererst einmal ein Schnuppertauchen anzuraten.

Hier benötigt Ihr erstmal nichts weiter als Badekleidung, eine Maske und Flossen.
Schwimmen sollte man natürlich schon können.
Beim Schnuppertauchen wird Euch die Leihausrüstung ( Jacket, Pressluftflasche und die Atemstufen) erklärt,
jede Handlung besprochen und dann, habt keine Angst, geht Eurer Körper mitsamt dem Kopf unter Wasser und Ihr werdet sehen- ihr atmet weiter!

Viele Menschen haben erst einmal Respekt und fühlen sich unwohl in diesem fremden Element, aber meist verfliegen diese Eindrücke und machen Platz für einen WOW Moment, denn unter Wasser ist alles anders-
die Geräusche, der eigene Körper fühlt sich anders an und natürlich die Aussicht!
Da wir aber von Natur aus neugierig sind, zappeln die meisten Schnuppertaucher an der Hand vom Lehrer und wollen mehr sehen.

Jetzt ist meist schon der Moment gekommen- das Tauchen zu erlernen!
Wenn man anschliessend nach der Ausbildung, auch noch das erlernte, durch permanentes Tauchen im Verein
weiter umsetzen kann, ist dies natürlich um so besser.

Denn wie beim Autofahren, lernt man doch viele Situationen erst durch das häufiges Autofahren kennen
und einzuschätzen um richtig zu reagieren.

Gute Ausrüstung, Gespräche mit Vereinskollegen die gewisses Aussrüstungseqipment empfehlen können, ist Gold wert.
So vermeidet man das unnötige Fehl,- bzw.doppelt kaufen.
Es fehlen Training und Erfahrung, dies kann man mit einem super aufgestellten Verein umgehen, hier heißt es Trainieren! Sporttauchen - Freizeitbeschäftigung, die leicht zur Sucht ( im positiven Sinne) werden kann.
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic
  • Herzlich Willkommen bei Tauchsport Nautic